· 

Alle Infos zu Covid 19, den Skikursen und allen anderen Freizeitangeboten

UPDATE 09.01.2021

Absage Skikurs und Ski-Freizeit

Kitas sind zu, die Schulen bleiben geschlossen, bis 31. Januar gibt es keinen Präsenzunterricht. Die Faschingsferien im Februar fallen aus. Eine behördliche Genehmigung von Skikursen Anfang Februar ist äußerst fraglich.

 

Die gegenwärtige Situation und das dynamische Infektionsgeschehen bietet leider keine Grundlage mehr für eine verlässliche Planung der Skisaison 2020/2021.


Aus diesem Grund müssen wir schweren Herzens den Ganztages-Skikurs, Zwergerlskikurs, die Ski-Freizeit, die Skigymnastik und den Skiausflug für diese Saison absagen.


Das Leben geht weiter!
Wir blicken positiv in die Zukunft und möchten euch in 2022 wieder viel Skispaß bieten.

 

UPDATE 05.01.2021

Eine Verlängerung des Lockdowns wird kommen, Bund und Länder diskutieren aber noch über eine Verschärfung.

 

Wir warten die Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung ab und informieren euch noch diese Woche, ob Skikurs, Zwergerlskikurs und Ski-Freizeit durchgeführt werden können.

 

UPDATE 28.12.2020

Über eine Verlängerung des bis zum 10.01.2020 verhängten Lockdown beraten Bund und Länder am 05.01.2020.

 

Wir informieren euch danach zeitnah, ob der Zwergerlskikurs zum geplanten Termin stattfinden kann.

 

Nach wie vor könnt Ihr euch zum Skikurs und Zwergerlkurs anmelden.

 

UPDATE 09.12.2020

  • Die Ganztages-Skikurse werden auf den 19./20./21.02.2020 verschoben.
  • Der Termin für den Zwergerlskikurs bleibt weiter bestehen.
  • Zu beiden Kursen läuft die Anmeldung weiter.
  • Die Freizeitgruppe ist für Ende Januar geplant.

06.12.2020

Bis zum 05.01.2021 sind aufgrund des am 06.12.2020 aufgestellten 10 Punkte Planes kein Skikurse und sonstige Vereinsaktivitäten möglich. Die Kurse sind, soweit es möglich ist, organisiert. Unser Hygienekonzept steht.

 

Wir werden bis 13.12.2020 entscheiden, in wie weit Terminverschiebungen sinnvoll und machbar sind, und euch dann hier zeitnah informieren.